Saisonabschluss in Zürich

Fr, 14. Feb. 2020

Volleyball, 1. Liga: Voléro Zürich II – TV Lunkhofen (Sa, 14 Uhr)

Der TV Lunkhofen steht vor dem letzten Spiel der Saison. Morgen Samstag spielen die Kellerämter auswärts gegen Voléro Zürich II.

Für «Lunki» war es unter dem Strich eine positive Saison. Trotz schmalem Kader und der Tatsache, dass vor allem gegen Saisonende einige der Athleten gesundheitlich nicht immer in Topform auflaufen konnten, können sich die Resultate sehen lassen.

Das Team von Trainer Marc Hofer überzeugte über weite Strecken der Meisterschaft. Lediglich in der Vorrunde verpasste man es, in den zwei letzten Spielen den Fokus zu behalten, um an die Tabellenspitze anzuschliessen. Dass «Lunki» gegen die Topteams der Liga mithalten kann, hat das Team diese Saison bewiesen: In den Eröffnungsspielen bezwang man die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Der schnellste Kambodschaner

Der Freiämter Pin Wanheab hält mehrere Rekorde in Kambodscha

Die 100 Meter schaffte Pin Wanheab in einer Zeit von 10.75. Der Freiämter, der heute in Winterthur lebt, ist in Kambodscha ein kleiner Leichtathletik-Star. Der 34-Jährige, der sich selbst als «Sprint-Senior» bezeichnet, hält mehrere Landesrekorde in Kambodscha.

Stefan Sprenger

Aufgestellt, witzig und sehr schnell. Das ist Pin Wanheab. Aufgewachsen ist er in Dottikon und Villmergen. Beim FC Wohle...