Gygax mit Rang 18

Fr, 14. Feb. 2020

Ski-Freestyle

Nicolas Gygax, Ski-Freestyler aus Islisberg, beendete den Aerials-Weltcup in Deer Valley auf dem 18. Platz. Letztes Jahr holte der 23-jährige Freiämter mit seinem Sprung die Team-Weltmeisterschaft für die Schweiz.

Rückkehr an WM-Ort verläuft suboptimal

Die Rückkehr in das amerikanische Deer Valley war weniger erfolgreich. Mit seinem ersten Sprung erzielte er 80,97 Punkte. Damit fehlten ihm rund 24 Zähler für eine Platzierung unter den Top 12 und die damit verbundene Finalqualifikation.

Drei weitere Weltcups stehen an

Gygax’ Schweizer Teamkameraden Noë Roth und Pirmin Werner beendeten den Weltcup auf den Rängen 2 und 4. Der Freiämter, für den der Weltcup in Deer Valley der erste der Saison war, steht im Gesamtklassement auf dem 28. Platz. Der nächste Weltcup findet morgen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hamburg erleben

Volkshochschule

Die Stadt an der Elbe steht bei Städtereisenden hoch im Kurs. Nach dem Erfolg seines Vortrags über Berlin kommt Reto Hugenberg auf Einladung der Volkshochschule Oberes Freiamt am 12. Februar erneut nach Muri. Diesmal nimmt er sein Publikum auf einen Streifzug durch die Hansestadt Hamburg mit. Dabei gibt er Einblick ins pulsierende Leben dieser «Perle» im Norden Deutschlands.

Die Stadt an der Elbe verfügt nicht nur über einen der wichtigsten H...