Ein Fest zur Fusion

Fr, 14. Feb. 2020

Villmergen und Hilfikon sind seit 10 Jahren eins

Zur Feier der Fusion soll es ein schlichtes Fest geben. Zum Jubiläum schauen Paul Meyer und Ueli Lütolf zurück.

Vor zehn Jahren wurde Hilfikon als Ortsteil von Villmergen aufgenommen. Die Rettung für die verschuldete Gemeinde. «Heute sind alle zufrieden», sind sich Ueli Lütolf und Paul Meyer einig. Als Gemeindeammänner von Hilfikon und Villmergen spielten sie eine tragende Rolle. Heute ist mit Lütolf sogar ein Hilfiker Gemeindeammann. Zur Feier der Fusion soll es ein Fest geben. «Im schlichten Rahmen», sagt Lütolf. --chg


«Top-Gemeinde übernommen»

Die Fusion von Villmergen und Hilfikon liegt zehn Jahre zurück – sind sie heute eins?

Vor zehn Jahren fusionierte Hilfikon mit Villmergen. «Wir haben eine Gemeinde in Top-Zustand übernehmen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leiser Abschied nach einem Vierteljahrhundert

Evelyn und Willy Gubser beenden Wirtetätigkeit im Café St. Martin

Im Alterswohnheim St. Martin Muri ist eine Ära zu Ende gegangen – die Pächter des Cafés sagten nach 25 Jahren Adieu. Ein Ersatz für das Wirtepaar kann noch nicht präsentiert werden.

Eigentlich wäre alles ganz anders geplant gewesen. Mit einem Apéro, mit fröhlichen Gesichtern, mit Menschen, die sich zuprosten und auf die Zukunft anstossen. Doch in Zeiten der Coronakrise i...