Die Fasnachts-Heldin

Fr, 14. Feb. 2020

Angetroffen: Anita Amsler, Wohlen

Die fünfte Jahreszeit steht an. Anita Amsler transformiert sich dann zur absoluten Fasnachts-Heldin. «Seit ich mich erinnern kann, bin ich an der Fasnacht», sagt die 45-Jährige, die in Besenbüren aufgewachsen ist. Seit 2014 ist sie die Präsidentin des Vereins «d’Wohler Sirene». Das Jahr 2019 war dann ein ganz besonderes Fasnachtsjahr für Anita Amsler. Denn ihr Mann «Erik de Boufüehrer» war der Ehrenkammerer in Wohlen. «Wir ha ben versucht, als Ehrenkammerer-Paar die Fasnacht offener und frischer zu gestalten. Das hat sich in den grossen Delegationen widerspiegelt, die uns an den zahlreichen Anlässen die ganze Fasnacht über begleitet haben.» Auch 2020 ist sie sich sicher: «Es wird eine sensationelle Fasnacht geben.» Sie wird mit ihrem Mann das neue…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Haufen Fragezeichen

Die Coronakrise macht dem FC Wohlen und dem FC Muri finanziell zu schaffen

Keine Spiele, weniger Einnahmen, und trotzdem Ausgaben. Der FC Wohlen und der FC Muri kämpfen während der Coronakrise mit der finanziellen Situation.

«Die Kommunikation war nicht optimal», sagt Adrian Meyer, Leiter Sport beim FC Wohlen. Die Spieler erhalten vorerst für die Monate März und April nur 50 Prozent ihrer Spesen ausbezahlt. «Wir haben ein Schreiben für das Team, aufge...