16 «Robidogs» in der Gemeinde

Di, 11. Feb. 2020

Gegenwärtig leben in Eggenwil 72 Hunde. Letzte Woche wurden zwei weitere Versäuberungsanlagen installiert. Damit stehen auf dem Gemeindegebiet insgesamt 16 Robidog-Behälter zur Verfügung. Die grosse Mehrheit der Hundehalter nutzt diese Einrichtungen ordnungsgemäss und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Sauberhaltung von Natur und Landschaft.

Leider gibt es trotzdem immer wieder Hundehalter, die sich nicht um den von ihren Tieren zurückgelassenen Kot auf Strassen, Plätzen, Rabatten und Wiesen kümmern. Dies zum grossen Ärger von Fussgängern und Landwirten. Aber auch Rollstuhlfahrer sind von diesem Missstand betroffen.

Mit hohen Geldbussen gegen Widerhandlungen

Der Gemeinderat macht die fehlbaren Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer einmal mehr auf die Bestimmungen des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir konnten uns verbessern»

Volleyball, 1. Liga Frauen: Entlebuch – Lunkhofen 0:3

Die 1. Liga-Frauen des TV Lunkhofen bestritten im Entlebuch ihr letztes Saisonspiel. «Lunki» siegte gegen das Schlusslicht mit 3:0. Damit beenden sie die Meisterschaft auf dem 4. Platz.

Es war das Duell des Tabellenvierten gegen den Tabellenletzten. Unter dieser Voraussetzung und durch den Fakt, dass die Begegnung für keine der beiden Mannschaften von Bedeutung war, erlaubte sich Aushilfscoach Christian Kron Experime...