Was Hänschen nicht lernt …

Di, 14. Jan. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Kinder mögen Geschichten. Sie tauchen gerne ein in fremde Welten und möchten Abenteuer erleben. In unserer digitalen Welt ist dies kein Problem mehr – Youtube und Netflix halten immer neue Geschichten bereit. Ob es immer die richtigen sind, darüber lässt sich streiten.

Viel schwerer tun sich da die Geschichtenquellen früherer Zeiten: Lesen ist anstrengend. Und ein Theaterbesuch ist mit Aufwand verbunden. Dabei ist doch eine Vorstellung auf der Bühne nicht mit einem Filmchen auf dem Handy zu vergleichen. Im Theater erlebt man ein Abenteuer auf eine ganz eigene Art und mit allen Sinnen – sozusagen mittendrin statt nur dabei.

Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Um den Wert des Theaters aber zu erkennen, muss man ihn schon früh erleben. Umso…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Seine Stiftung rettet Kinder

Hans Haller hilft in Brasilien

Hans Haller gründete 1992 seine Stiftung. Der Meisterschwander lebt in Brasilien und holt dort arme und verwaiste Kinder von der Strasse.

Richtig ernst wurde es für Hans Haller, als er 2013 seinen Job verlor. Damals lief das Projekt der Hans-Haller-Stifung in Brasilien seit zwei Jahren. Dabei werden Kinder von der Strasse geholt und zu Ersatzmüttern gebracht. Die Stiftung finanziert sich durch Spenden. Mit dem Geld werden die Ersatzmütter ...