United schlägt sich selbst

Di, 14. Jan. 2020

Unihockey, 2. Liga, GF

Biel-Seeland empfing Unihockey Aargau United. Am Anfang tasteten sich beide Mannschaften gegenseitig ab. Die Partie plätscherte dahin. United erzielte das einzige Tor im ersten Drittel. So ging es für die Freiämter mit einer Führung in die Pause.

2:0-Führung in zweitem Drittel verspielt

Im Mitteldrittel brachte Aargau United dafür keinen Schritt vor den anderen. Die Freiämter gingen durch Battaglia zwar mit 2:0 in Führung, doch das Spiel kippte auf die andere Seite. Biel gelang es, drei Tore zu erzielen und das Spiel zu drehen. Die Partie ging mit einem 2:3 für Biel in die Pause.

Aufholjagd bleibt unbelohnt

Aargau United fing sich im Schlussdrittel. Die Partie war spielerisch wieder ausgeglichen. Tore fielen zunächst aber nur für die Gastgeber. Sie bauten ihren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abwesenheit im Sekretariat

Das Pfarramtssekretariat ist am Mittwoch, 26. Mai, geschlossen und vom 31. Mai bis 20. Juni ist das Pfarramtssekretariat jeweils am Montag und Donnerstag nicht besetzt. Über die Zuständigkeiten gibt der Telefonbeantworter Auskunft.

Auch die Chinderchile vom Sonntag, 16. Mai, muss abgesagt werden. Irma Martin und Carmela Manzo warten darauf, wieder kindergerechte Feiern durchführen zu können. Erst muss der weitere Entscheid des BAG und des Bistums abgewartet werden.