UMFRAGE DER WOCHE

Fr, 17. Jan. 2020

Ist Andreas Glarner fürs SVP-Präsidium geeignet?

Der neue Präsident der SVP Aargau heisst Andreas Glarner. Der Nationalrat aus Oberwil-Lieli gewann die Wahl ums Präsidium, die auch eine Richtungswahl bezüglich des politischen Stils der erfolgreichsten Partei des Kantons ist, relativ deutlich. Glarner bezeichnete die Kantonalpartei als «Sanierungsfall». Die SVP müsse wieder angreifen. Sein provozierender Stil dürfte die Kantonalpartei künftig prägen. Halten Sie Andreas Glarner für das Präsidium der SVP-Kantonalpartei geeignet? Teilen Sie Ihre Meinung mit.

Teilnahme unter: www.bbawa.ch/umfrage

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Shakespeare in Bremgarten

Ab Samstag spielt das Kellertheater «Macbeth» in einer eigenen Mundartfassung. William Shakespeare hat viele grossartige Theaterstücke geschrieben, darunter auch dieses. Drei Hexen sagen dem Sieger der Schlacht voraus, dass er König werden wird und dass ihn niemand besiegen kann, der von einer Frau geboren wurde. In der Folge kommt es zu einer Häufung von unnatürlichen Todesfällen. Inszeniert und übersetzt hat das Stück Regisseur Simon Ledermann. U...