Freiämter Hilfe für Flüchtlinge

Fr, 10. Jan. 2020

Mit dem Team von «Help Now» reiste Sandro Covo über die Feiertage nach Bosnien

Es waren ganz andere Weihnachten für Sandro Covo. Über die Feiertage reiste er mit dem Team von «Help Now» nach Bosnien an die Balkanroute, um Spenden und Schlafsäcke in den Flüchtlingscamps zu verteilen.

Chantal Gisler

Das Schlimmste sei die ausweglose Lage. Die teils prekären Situationen in den Flüchtlingscamps, die sind Sandro Covo besonders in Erinnerung geblieben. Während einer Woche waren sieben Mitglieder des Hilfswerks «Help Now» mit Sitz in Bremgarten auf der Balkanroute unterwegs, um die Flüchtlinge vor Ort zu versorgen. Sie sind in Bosnien, genauer gesagt in Sarajewo. «Da war diese Familie», erinnert sich Sandro Covo. «Sie standen zu fünft auf der Strasse, die Frau hatte ein Baby in den Armen.» Es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nach Pöbelei verprügelt

Polizeieinsatz wegen Übergriff auf Passanten

Am Bahnhof Wohlen kam es zu einem Übergriff von alkoholisierten Pöblern auf Passanten. Ein Beteiligter wurde verletzt.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend. 22.30 Uhr, am Bahnhofplatz in Wohlen. Nach ersten Erkenntnissen passierte ein 34-jähriger Mann eine Sitzbank, auf dem drei junge Männer und eine Frau sassen. Wie er später der Kantonspolizei schilderte, sollen ihn diese grundlos angepöbelt haben. Dar...