Flucht nach Selbstunfall

Fr, 03. Jan. 2020
unfall_villmergen.jpg

In Villmergen kam ein Auto von der Strasse ab und prallte in einen Kandelaber. Die beiden Insassen flüchteten. Der Polizei gelang es, den Fahrer aufzuspüren und anzuhalten. Er war angetrunken und wurde vorübergehend festgenommen. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis ab.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kunststücke eines jungen Lebens

Vernissage in der NAB

Am Montag lud die 25-jährige Sandra Halter zur Vernissage ihrer Kunstausstellung in die Schalterhalle der NAB in Muri.

Im Dezember hatte sie neun Minibilder in der Grösse eines A5-Blattes an Personen verteilt, die sie auf ihrem bisherigen Lebensweg entscheidend unterstützten. Sie überreichte es damals mit den Worten: «Dieses Geschenk ist eine Verbindung des grossen Ganzen. Du hältst ein Bild in der Hand, das einzig und allein schön i...