Beschwingter Neujahrsapéro

Di, 07. Jan. 2020

Gemeinde organisierte den Anlass zum ersten Mal

Über 150 Personen nahmen am Neujahrsapéro der Gemeinde in der Mehrzweckhalle teil. Sie lauschten den Klängen eines Boogie-Woogie- und Blues-Trios und den Worten des Gemeindeammanns.

In den letzten Jahren organisierte die SVP-Dorfpartei jeweils den Neujahrsapéro in Zufikon. Dieses Jahr übernahm die Gemeinde den Anlass. «Es sind jetzt deutlich mehr Leute als früher gekommen», war Boris Sommer, Gemeinderat und SVP-Ortspartei-Präsident, erfreut.

Intensive Planung im neuen Jahr

Viel Lebenslust verbreitete das Trio «Piano Connection» aus Dietikon und Schlieren. Sein Einstieg nach der kurzen Ansprache von Gemeindeammann Christian Baumann war rasant und mitreissend. Es folgten Lieder in der Schnittmenge zwischen schnellem Boogie-Woogie und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hugo Abt tritt als Präsident zurück

Braunvieh Aargau feiert sein 100-jähriges Bestehen. An der Delegiertenversammlung wurde Hugo Abt aus Rottenschwil nach 24 Jahren, davon 16 als Präsident, aus dem Vorstand verabschiedet. Die Verbandsführung wird vom Bettwiler Cyrill Gauch übernommen. Ausserdem gab es eine spannende Talkrunde mit Hans Stutz, Hans Barmettler und Markus Zemp.


Auch in Zukunft zusammenhalten

Talkrunde an der Delegiertenversammlung Braunvieh Aargau mit Markus Zemp, Hans Barmettler und Hans St...