Am Steuer eingenickt

Fr, 17. Jan. 2020

Unfall in Tägerig

In der Nacht auf Mittwoch nickte eine junge Frau am Steuer ihres Autos ein und prallte in Tägerig gegen eine Strassenlampe.

Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwoch, 15. Januar, um 1.30 Uhr auf der Reusstalstrasse ausserhalb von Tägerig. In einem Seat Ibiza fuhr die 24-Jährige in Richtung Mellingen auf den dortigen Kreisverkehr zu. Dabei nickte sie am Steuer ein und kam in der leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte das Auto gegen eine Strassenlampe.

Die junge Frau blieb unverletzt. Am entstand jedoch grosser Schaden. Die Kantonspolizei Aargau nahm der Fahrerin den Führerausweis vorläufig ab. --pz

 

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vertreterin der Neoklassikszene

Neue CD von Pianistin Rahel Senn

Rahel Senn, die an der Kanti Wohlen unterrichtet, hat ihr zweites Album veröffentlicht. Auf diesem spielt sie mit vielen namhaften Musikern zusammen.

Soeben ist beim Label Sony Classical die neue CD «Epic Orchestra» erschienen. Dafür hat die Schweizer Pianistin Rahel Senn mit Weltklassemusikern wie Cameron Carpenter, Esther Abrami und dem NDR-Radiophilharmonie-Orchester zusammengearbeitet und neoklassische Hits wie «I Giorni» vo...