Am Ende fehlt Cleverness

Di, 21. Jan. 2020

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: Handball Wohlen – TV Dagmersellen 25:25 (15:14)

Wohlen stellt sich in den Schlusssekunden der Auftaktpartie zu ungeschickt an. Statt einem Sieg zum Start der Abstiegsrunde gibt es Frust bei den Freiämtern.

Josip Lasic

Noch drei Sekunden sind zu spielen zwischen Handball Wohlen und Dagmersellen. Die Freiämter führen 25:24 und sind in Ballbesitz. Was kann noch schiefgehen? Eine ganze Menge. Der Ball ist bei Spielmacher Andreas Stierli, als der Schiedsrichter abpfeift. Statt den Ball hinzulegen rollt ihn Stierli ins Aus. Die beiden Unparteiischen werten das als unsportliches Verhalten des Wohlers, Laut Reglement wird dieses so kurz vor Schluss mit einer Roten Karte und einem Siebenmeter geahndet. Stierli muss vom Platz.

Die Hoffnung ruht auf Wohlen-Goalie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nicht einfach wegschauen

Chregi Hansen, Redaktor.

Jeden Tag begehen in der Schweiz im Schnitt drei Personen Suizid. Die Gründe mögen unterschiedlich sein, die Folgen sind meist die gleichen. Sie hinterlassen eine Leere. Und Menschen, die nach dem Warum suchen. Aber meist keine Antworten finden.

Über Suizid zu sprechen, das fällt allen schwer. Dabei würde es so viel zu reden geben. Warum zieht beispielsweise jemand das Ende dem Leben vor? Warum ist die Suizidrate in der Schweiz so hoch?...