«Der einzig Richtige»

Fr, 17. Jan. 2020

Nationalrat Andreas Glarner ist neuer Präsident der SVP Aargau

Vom Aussenseiter zum Sieger: Mit deutlichem Mehr haben die Delegierten der SVP Aargau Nationalrat Andreas Glarner aus Oberwil-Lieli zum Präsidenten der Kantonalpartei gewählt.

Erika Obrist

Andreas Glarner: 201 Stimmen. Rolf Jäggi: 106 Stimmen. Deutlich hat sich Nationalrat Andreas Glarner aus Oberwil-Lieli gegen seinen Mitbewerber, Grossrat Rolf Jäggi aus Egliswil, bei der Wahl des Parteipräsidenten der SVP Aargau vorgestern in Lupfig durchgesetzt. «Ehrlich: Damit habe ich nicht gerechnet», versicherte Andreas Glarner am Tag nach der Wahl. Er hätte im Vorfeld keine Wette auf seine Wahl abgeschlossen, zumal er als Aussenseiter in die Ausmarchung gegangen sei. «Die Delegierten wussten, was sie von mir zu erwarten haben – und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ent-Zug

Stefan Sprenger, Redaktor.

Lenzburg, Gleis 1, 17.19 Uhr. Der Zug Richtung Freiamt fährt los. Die meisten Pendler drücken am Handy rum. Facebook, Instagram, Tik Tak Tuk und wie das alles heisst. 17.22 Uhr. Halt in Hendschiken. Eine junge Frau steigt ein und alle im Abteil hören ihre Musik – trotz Kopfhörern. Ein Mann zieht tatsächlich ein Buch aus der Jacke und liest. Würden die Handy-Drücker mal vom Bildschirm abdriften, würden sie ihm ungl&...