Respektlos

Di, 17. Dez. 2019

Daniel Marti, Chefredaktor.

Das Demokratieverständnis wird im Wohler Einwohnerrat schnell kritisiert und eingefordert. Um dann vorzuleben, wie man genau dieses Verständnis missachtet. Erst kürzlich hat dies die Ortsbürgergemeinde erfahren müssen. Sie reduzierte mit einem demokratischen Entscheid für ein Jahr die finanzielle Entschädigung an die Verwaltung. Weil die Leistungen weniger sind als zuvor. Eine Woche später will der Einwohnerrat diese Kürzung rückgängig machen und den Beitrag der Ortsbürgergemeinde sogar erhöhen. Unter verlässlichen Partnern zumindest ist das unanständig.

Anscheinend ist das grosse Engagement der Ortsbürgergemeinde, die sehr viel für Wohlen leistet, in den Hintergrund geraten. Der Erhalt von Sternen, Isler-Villa und Schlössli wäre ohne den Einsatz der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Titelverteidigung gelungen

Inlinehockey: Die Z-Fighters Oberrüti-Sins feiern den Cupsieg

Dank viel Moral und grossem Kampfgeist gewinnen die Z-Fighters aus Oberrüti-Sins mit 5:4 in einem packenden Final gegen Linth und sichern sich nach 2019 den zweiten Titel im Cup-Wettbewerb.

Vor dem Cupfinal gegen Linth wollte bei den Z-Fighters aus Oberrüti-Sins niemand das Wort Titelverteidigung in den Mund nehmen. Die erste Mannschaft trat weniger dominant und überzeugend auf, als sie es vor Jahresfrist tat....