Muri will Spielverderber sein

Fr, 06. Dez. 2019

Handball, 1. Liga: Muri – Altdorf (Freitag, 20.30 Uhr, Bachmatten)

Für den TV Muri geht es heute Abend gegen Altdorf nur noch um Ruhm und Ehre. Die Urner hingegen besitzen noch minime Chancen, die Aufstiegsrunde zu erreichen. Dazu bräuchte es gegen Muri zwei Punkte. Das Heimteam peilt den ersten Rückrundensieg an.

Heute Abend bestreitet der TV Muri sein letztes Heimspiel in diesem Jahr. Zu Gast ist kein Geringerer als der NLB-Absteiger KTV Altdorf. Für die stark ersatzgeschwächten Murianer geht es in dieser Partie nur noch um Prestige. Der sechste Tabellenrang ist für das Bruggmann-Team so gut wie eingemeisselt. Ein Abrutschen oder Aufsteigen in der Tabelle ist nur noch theoretischer Natur.

«Ich kann niemand an ein Spiel prügeln»

Die Konsequenz dieser Platzierung steht seit Wochen fest.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

König Döbeli der I.

Karikaturen von Etschgi

Andreas Döbeli, Sieger bei der Wahl zum «Freiämter Sportler des Jahres», hat einen «Eidgenössischen» Kranz gewonnen. Für das Freiamt ist er der König.