Erleichterung dank «Norbert»

Fr, 06. Dez. 2019

Gönnervereinigung Pro Spital Muri

Auf der Intensivpflegestation des Spitals Muri steht seit Kurzem «Norbert» im Dienst: ein Liegerollstuhl zur Patientenmobilisation.

An der 76. Generalversammlung der Gönnervereinigung Pro Spital Muri im Mai wurde der Pflegerollstuhl für übergewichtige Intensivpflegepatientinnen und -patienten vorgestellt und als Vergabung für das Spital ausgewählt. Der sogenannte Mobilizer sorgt für die körperliche Entlastung von Intensivpflegefachpersonen bei der Förderung und Erhaltung der Bewegungsfähigkeit ihrer Patienten. «Norbert» wirkt seit November auf der Intensivpflegestation. Patienten mit bis zu 230 Kilogramm Gewicht können elektromotorisch per Handschalter bewegt und stufenlos von einer Liege- in eine Sitzposition gebracht werden. Die Gönnervereinigung Pro…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gross auf Reisen

Zwei Villmerger bauen einen Lastwagen um

Monique Kopp und Thomas Tschumi wollen reisen. Dafür bauen sie ihren eigenen Wohnwagen.

«Weggli» diente jahrelang in der Schweizer Armee. Jetzt ist er in den Händen von Monique Kopp und Thomas Tschumi. Die beiden Villmerger bauen ihren Lastwagen zu einem Wo……