Einige fuhren zu schnell

Di, 31. Dez. 2019

Die Regionalpolizei Bremgarten hat am Mittwoch, 11. Dezember, von 9.49 bis 12.23 Uhr auf der Bremgarterstrasse (talwärts) eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Von 259 gemessenen Fahrzeugen waren 41 zu schnell unterwegs (fast 16 Prozent). Die höchste Geschwindigkeit betrug 41 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gross auf Reisen

Zwei Villmerger bauen einen Lastwagen um

Monique Kopp und Thomas Tschumi wollen reisen. Dafür bauen sie ihren eigenen Wohnwagen.

«Weggli» diente jahrelang in der Schweizer Armee. Jetzt ist er in den Händen von Monique Kopp und Thomas Tschumi. Die beiden Villmerger bauen ihren Lastwagen zu einem Wo……