Zuerst zittern, dann jubeln

Di, 26. Nov. 2019

Unihockey, 2. Liga, GF

Aargau United empfing in Bremgarten das Schlusslicht Langenthal-Aarwangen II. Die Gäste legten mit einem schnellen Spiel los und gingen im ersten Drittel mit 2:0 in Führung. United hatte bis dahin wenig vom Spiel. Im Mitteldrittel startete Langenthal wieder mit einem Tor. Anschliessend konnten die Freiämter ihren ersten Treffer feiern. Im weiteren Verlauf des zweiten Drittels kamen beide Teams zu mehreren Torchancen, konnten die meisten allerdings nicht nutzen. Bis zur Pause fiel auf jeder Seite noch ein Tor, was zu einem Zwischenstand von 4:2 für Langenthal führte.

United startete perfekt ins Schlussdrittel. El Khatib und Hänni konnten für die Gastgeber ausgleichen. In der 48. Minute ging Langenthal mit 4:5 in Führung. Die United drückte auf den erneuten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gratisführung am Samstag

Strohmuseum

Am Samstag, 11. Juli, offeriert das Strohmuseum im Park um 14.15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Sonderausstellung. Eine Führungsperson lädt die Teilnehmenden ein ins Jahr 1939, führt sie durch die Ausstellung und erzählt von der damaligen Zeit. Die audiovisuelle Show im inszenierten Salon der Villa Isler rundet die Führung ab.