TTC Wohlen im Einsatz

Di, 12. Nov. 2019

Runde drei und vier der neuen Saison gingen über die Tischtennis-Platte. Wohlens Fanionteam verliert in der 2. Liga gegen Wettingen mit 0:10. Die knappen Sätze holten jeweils die Wettinger. Alleine sieben Sätze gingen in der Verlängerung verloren. Gegen Aufstiegsfavorit Aesch aus dem Baselland gab es ebenfalls eine 0:10-Pleite. Die Gegner waren klar überlegen. Wohlen konnte keinen einzigen Satz gewinnen.

Wohlen II verliert in der 4. Liga gegen Lenzburg mit 7:3, holt aber damit die ersten Punkte. Beat Stutz, Kalman Mozes und Roland Müller gewannen jeweils ein Spiel. Auch hier gingen die restlichen Spiele knapp aus. Gegen Döttingen setzt es dann eine 2:8-Niederlage ab. Der Sieg von Roland Müller und der überraschende Erfolg im Doppel waren die einzigen Siege in diesem Duell.

Immerhin im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses