TRIBÜNEN GEFLÜSTER

Fr, 22. Nov. 2019

Die Schweizer Nati holt einen Krampfsieg gegen Georgien. 1:0. Im Mittelpunkt steht das Fussball-Märchen von Cedric Itten, dem Torschützen des goldenen Tores. Der 22-jährige Stürmer erlitt im September 2018 einen Innen- und Kreuzbandriss, war lange Zeit verletzt. In dieser Saison dreht er beim FC St. Gallen so richtig auf, erhält ein Nati-Aufgebot und trifft bei seinem Einstand gegen Georgien. Tolle Geschichte. FC-St.-Gallen-Präsident und Heimweh-Beriker Matthias Hüppi jubelt auf der Tribüne mit. Und Yanick Hofer, Goalie des FC Muri (und früher des FC Wohlen) freut sich riesig mit dem Shooting-Star. Vor sechs Jahren debütierte Itten für die U19-Nati. Im gleichen Spiel kam auch Hofer zu seinem Einstand. «Bei unserem ersten Spiel für die U19-Nati gegen Rumänien schoss er zwei Tore und ich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erst den Knoten entwirren

Der Gemeinderat Berikon hat über mehrere Parzellen beim Bahnhof eine Planungszone erlassen. Das kommt einem Bauverbot für höchstens fünf Jahre gleich. Grund dafür: Erst soll das Projekt Sanierung Kreuzung Mutschellen vorangetrieben werden.