TIP DER WOCHE

Fr, 15. Nov. 2019

Viele Bücher, wenig Zeit

Blinkist, die App für Vielleser

Die Welt ist stressig. Neben den Verpflichtungen bleibt oft wenig Zeit, sich etwas zu gönnen und beispielsweise ein gutes Buch zu lesen. Blinkist schafft Abhilfe, indem es Bücher auf ihre Kernaussagen kürzt. Besonders nützlich ist das bei Sachbüchern. So sind sie schneller gelesen. Die App verrät sogar wie schnell. Neben dem Buch steht jeweils die Lesezeit in Minuten. Viele der Bücher im Angebot der App gibt es ausserdem als Audiofile, so dass man sie sich unterwegs auch anhören kann. Einziges Manko: Will man alle Funktionen nutzen, ist die App nicht kostenlos. Ein Monatsabo kostet 14 Franken, ein Jahresabo 7.42 Franken monatlich. --jl

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Auf Neues einlassen

Stefan Sprenger, Redaktor.

Mutig, abenteuerlich und ein bisschen verrückt ist die Idee der Sommerserie «Auf den Punkt». Ein Dartpfeil wird auf die Dorfkarte geschmissen und am getroffenen Ort suchen die Redaktoren nach Geschichten. Ganz spontan, ohne grosse Vorbereitung. Einfach mal machen und sich auf Neues einlassen, so die Devise.

Der Start zur Serie zeigt: Überall lauern gute Geschichten und jeder Mensch ist auf seine Art und Weise besonders. Der Dartpfeil und ...