Steuerfusssenkung versteckt

Fr, 15. Nov. 2019

In der Einladung zur Gemeindeversammlung vom 15. November in Oberlunkhofen schreibt der Gemeinderat zu Traktandum 7: «Das Budget 2020 mit einem Steuerfuss von 76 Prozent sei zu genehmigen.» Dass diese 76 Prozent einer Reduktion des Steuerfusses von 3 Prozentpunkten entspricht, wird weder im Titel auf Seite 12 noch im Antrag Seite 17 erwähnt und nur klein im Text geschrieben. Eine Begründung fehlt vollkommen. Die unbedarfte Einwohnerschaft wird so beim Übersehen des Kleingedruckten im Glauben gelassen, auch bisher hätte der Steuerfuss 76 Prozent betragen.

Das ist irritierend. Zumal man bei näherem Hinsehen Folgendes feststellen muss: Schon das operative Ergebnis weist ein Defizit von 445 100 Franken aus. Das bedeutet, dass man sehr weit davon entfernt ist, auch nur einen Franken für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit den Besten gefahren

Der Sarmenstorfer Lyon Mathur am Kart-Weltfinal in Le Mans

Lyon Mathur aus Sarmenstorf ist 13 Jahre alt und ein Kartfahrer-Talent. Über die Rennserie «Vega Trofeo» hat er sich für den Weltfinal im französischen Le Mans qualifiziert. Ein besonderes Erlebnis für den jungen Freiämter.

Nach acht Stunden Fahrt sind Lyon Mathur und sein Kart-Team in Le Mans angekommen. Sein Team sind einerseits das Team «Kartbox» und ebenso der Sarmenstorfer Verein ...