Späte Erkenntnisse

Fr, 15. Nov. 2019

Für den geplanten Kunstrasenplatz in den Bachmatten sind weitere Abklärungen nötig

Die Untersuchung des Baugrunds für das Kunstrasenfeld ergab, dass dieser nicht nur bezüglich der Altlasten eine schlechte Tragfähigkeit aufweist. Weitere solide Abklärungen sollen nun die nötigen Fakten liefern, um die anfallenden Mehrkosten richtig einschätzen zu können. Allenfalls müssen auch alternative Standorte überprüft werden.

Susanne Schild, Josip Lasic

An der Gemeindeversammlung vom 22. November 2018 stimmte der Souverän einem Verpflichtungskredit über 1,6 Millionen Franken für den Bau eines Kunstrasenfeldes und die Beleuchtung in den Bachmatten zu. Damals argumentierte Gemeinderat Beat Küng, dass der geplante Kunstrasen zwar in der Anschaffung teuer, jedoch im Unterhalt einfacher und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Arbeiten der AEW Energie

Hägglinger Gemeinderatsnachrichten

Damit die geplante Überbauung «Eggental» elektrisch erschlossen werden kann, muss die AEW Energie AG auf Höhe Eggental 4 einen unterirdischen Schacht sondieren und an die Strassenoberfläche bringen. Während dieser Arbeiten ist die Strasse Eggental im markierten Bereich nicht befahrbar. Die Arbeiten starten zu Beginn der Schulferien am Montag, 6. Juli, und werden so schnell wie möglich beendet.

Seniorenausflug ist abg...