Schneider tritt nochmals an

Fr, 08. Nov. 2019

Innert der gesetzlichen Frist hat sich Pascale Schneider für den zweiten Wahlgang für einen Sitz im Gemeinderat angemeldet. Gemäss Gesetz über die politischen Rechte sind die für den zweiten Wahlgang eingegangenen Kandidaturen zu publizieren. Gleichzeitig ist mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist anzusetzen. Diese dauert in Besenbüren bis am 12. November, 12 Uhr. Bis dann können neue Vorschläge eingereicht werden. Übertrifft die Anzahl der Anmeldungen nach dieser Frist die Anzahl der noch zu vergebenden Sitze nicht, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Markus Dieth kommt in die Braui

Landammann-Stammtisch am Mittwoch, 12. August, 19 Uhr

In der Brauerei Erusbacher & Paul AG in Villmergen findet der «Frag de Landamme»-Anlass mit Markus Dieth statt.

Während seines Landammann-Jahrs lädt Markus Dieth gemeinsam mit fünf Unternehmen und sechs Gastrobetrieben des Kantons zum traditionellen Landammann-Stammtisch ein. Am Mittwoch, 12. August, findet um 19 Uhr der «Frag de Landamme»-Anlass bei der Brauerei Erusbacher & Paul AG in Villmer...