Nein zur Umzonung der «Geere»

Fr, 08. Nov. 2019

Das neue Fabrikationsgebäude wird zur Klagemauer – und das an der Kantonsstrasse Nesselnbach-Niederwil, direkt vor dem Niederwiler Kreisel, das ist eine nicht zu verantwortende Verunstaltung unserer intakten Natur in der Reusstallandschaft. Gebäude: Länge 175 Meter, Breite 50 Meter, Höhe bis zu 20 Meter. Dieses Bauwerk gehört nicht in eine schützenswerte Landschaft. Kein Bahnanschluss. Die Strassenanbindung ist sehr schlecht. Umweltschutz wo? So ein Gebäudekomplex ist in einer bestehenden Industriezone bestens aufgehoben, wo die oben erwähnten Faktoren bereits vorhanden sind, sicher nicht auf einer grünen Wiese. Nur so können wir unseren Nachkommen eine intakte Landschaft weitergeben. Dieser Ansicht sind auch 548 Stimmberechtigte von Nesselnbach-Niederwil, die das Referendum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Lösung nach langem Weg

Es war ein langes Hin und Her mit dem Aargauer kantonalen Schwingfest. Nach vielen hitzigen Diskussionen wurde nun eine Lösung gefunden. Weil der Schwingklub Lenzburg keine helfende Hand bot, brauchte es die geballte Solidarität von ganz Beinwil und auch dem Schwingklub Fricktal, um die Verschiebung auf 2022 zu stemmen. --spr


Nicht «Schwinger-like»

Nach zähen Verhandlungen wurde nun eine Lösung gefunden für das Kantonale Schwingfest – Beinwil im 20...