Ein frischer Wind

Di, 12. Nov. 2019

Meisterkonzert in der Alten Kirche Boswil

Was geschah zwischen dem Tod der barocken Heroen Bach und Händel und den Wiener Klassikern Haydn, Mozart und Beethoven? «Gli Incogniti» zeigen es in ihrem Programm «vent de changement». Am Sonntag, 17. November, 17 Uhr, treten sie in Boswil auf.

In diesem Konzert sind drei wichtige Stränge vertreten: Mit einem Hauptgewicht ein prägender Komponist der Zeit, nämlich der zweitälteste Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel. Daneben erscheint frühe Musik von Joseph Haydn, der, um die unscharfen Begriffe dennoch zu verwenden, die Vorklassik in die Klassik führt, und schliesslich Franz Xaver Richter, der hier für die «Mannheimer Schule» stehen mag. Ein schon seit Langem gehegter Wunsch für die Boswiler Meisterkonzerte geht mit der Verpflichtung der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem lieben Rolf ein Ständchen

Lehrerschaft des Bünzmatt ehrte die Jubilare und nahm Abschied von ihrem Hauswart

Ein ausgefallenes Examenessen ist für die Schule Bünzmatt kein Grund, auf Ehrungen zu verzichten. Denn in diesem Jahr gab es eine ganz besondere Zahl zu feiern. Schulleiter Rolf Stadler wirkt seit 45 Jahren an der gleichen Schule.

Chregi Hansen

Nein, davon hat er nichts gewusst. Ausgerechnet er, der dafür bekannt ist, alles perfekt zu organisieren. Aber über diese Abweichung vom Progr...