Wertlos, aber dennoch wertvoll

Fr, 18. Okt. 2019

In der Kita «Spieloase» in Besenbüren haben die Spielsachen Ferien

In der «Spieloase» entsteht im Moment aus wenig viel. Fünf Wochen lang werden die Spielsachen in die Ferien geschickt. Die Ideen der Kinder füllen den Raum. Wertloses Material wird zu wertvollem Spielzeug.

Susanne Schild

Spielen ohne Spielzeug – in der «Spieloase» in Besenbüren wird das im Moment erfolgreich praktiziert. «Wir waren schon gespannt, was bei uns in der Kita passiert, wenn Plüschtiere, Puppen, Duplos – einfach alles – vorübergehend in einer Ecke zusammengestellt wird und fünf Wochen lang nicht benutzt werden darf», erklärt Kita-Leiterin Jaqueline Meier. Lediglich Farbstifte, Malfarben und Bücher dürfen weiterhin genutzt werden.

Das Verständnis der Kinder dafür, dass die Spielsachen auch einmal Ferien machen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Andreas Glarner ist SVP-Präsident

Nationalrat Andreas Glarner aus Oberwil-Lieli ist der neue Präsident der SVP Aargau. In einer Kampfwahl hat er sich deutlich gegen seinen Mitbewerber Rolf Jäggi durchgesetzt.