Tag der offenen Tore

Di, 15. Okt. 2019

Fussball, 4. Liga

Villmergen a gastierte bei Klingnau II. Bereits in der 4. Minute erhielten die Gäste aus dem Freiamt einen Strafstoss. Rummel verwandelte. Zehn Minuten später erhöhte Sax auf 2:0. In der 30. Minute traf Hümbeli zum 3:0. Vor dem Pausentee verkürzten die Klingnauer auf 1:3.

In der zweite Hälfte glich Klingnau innert kürzester Zeit aus (63./70.). Die Freiämter reagierten. Fünf Minuten später traf Sax zur erneuten Gäste-Führung. Zwei Minuten danach traf Lang zum vorentscheidenden 3:5 (77.). In den Schlussminuten trafen beide Teams je noch einmal. Villmergen a entschied das Spiel mit 6:4 für sich. --pt

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Drei neue Infektionen

Kanton Aargau

Im Kanton Aargau lagen gestern Donnerstag 1216 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind drei mehr, als am Dienstag, 2. Juni. Bisher sind total 46 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. Diese Zahl ist gegenüber Dienstag unverändert geblieben. Von Dienstag auf Mittwoch wurden keine neuen Infektionsfälle gemeldet, von Mittwoch auf Donnerstag wurden drei neue Fälle bekannt. Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztli...