Preis mit Symbolkraft

Fr, 18. Okt. 2019

Daniel Marti, Chefredaktor.

Die IB Wohlen AG ist in der Region eine Solarenergie-Pionierin. 1992 wagte das Unternehmen, das der Einwohnergemeinde Wohlen gehört, den ersten mutigen Schritt hin zur Sonnenenergie. Damals noch leicht belächelt, haben die Verantwortlichen an ihrer Strategie festgehalten. Nun, 27 Jahre später, erhält die ibw den Solarenergiepreis für das mustergültige Solardach auf der neuen Eishalle. Sonne und Eis – welch spannende Verbindung.

Die Auszeichnung durch die Solar-Agentur Schweiz ist längst überfällig. Trotzdem: Der Preis hat jedoch bestimmt auch eine Symbolkraft. Denn die ibw ist seit Jahren Solarenergie-Vorreiter und deshalb verdiente Preisträgerin.

Bei einer weiteren Ausrichtung wurde die ibw anfänglich ebenfalls kritisch betrachtet. Der Anteil Ökostrom – oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nicht nur Arme gehen zu Fuss

Die Geschichte eines jungen Flüchtlings aus Afghanistan ist eng mit den Naturfreunden Oberfreiamt verbunden

Weil er nicht von den Taliban als Kämpfer eingezogen werden wollte, flüchtete Zekriya. Auch dank den Naturfreunden Oberfreiamt hat der mittlerweile 22-Jährige wieder ganz viel Boden unter den Füssen – und eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Zekriya verbrachte seine Jugend in Afghanistan im Bamiyan-Tal, dort, wo die 1500 Jahre alten Buddhas von den Tal...