Lage könnte kritisch werden

Fr, 11. Okt. 2019

Ringen, Nationalliga A: RR Hergiswil – RS Freiamt (Sa, 20 Uhr)

Seit vergangenem Wochenende steht die RS Freiamt auf keinem Halbfinal-Platz mehr. Zum Start der Rückrunde sollten die Freiämter gegen Hergiswil gewinnen, damit keine Unruhe aufkommt.

«Es ist eine heikle Phase im Moment», sagt RS-Freiamt-Trainer Marcel Leutert. Am vergangenen Wochenende verloren die Freiämter gegen Topfavorit Willisau. Gleichzeitig konnte Hergiswil gegen Einsiedeln gewinnen. Die Hergiswiler stehen in der Tabelle jetzt vor der RS Freiamt und gehen mit viel Selbstvertrauen ins gegenseitige Duell.

Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt muss Leutert auf zahlreiche Leistungsträger verzichten. Die langzeitverletzten Nils Leutert und Pascal Strebel fallen aus. Yves Müllhaupt und Jeremy Vollenweider erhielten vergangene…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Immer eins voraus

Hans Melliger, Sarmenstorf.

Es «fasnächtelet» schon. Natürlich nicht bei allen. Bei den Allermeisten «weihnächtelet» es, wie es zu jetzigen Zeiten auch sollte. Aber eben, es gibt ständig eine bestimmte Menschengruppe, die quasi nicht im Hier und Jetzt lebt, obwohl sie vollumfänglich da ist. Und ich glaube, in unserer Eventgesellschaft werden es immer mehr. Es sind all die vielen Menschen, die in einem Organisationskomitee, ...