Gallati liegt klar vorne

So, 20. Okt. 2019
gallati_jeanpierre.jpg

Jean-Pierre Gallati (SVP) aus Wohlen hat bei der Ersatzwahl in den Regierungsrat 63830 Stimmen erzielt. Er lässt alle Mitbewerber klar hinter sich, verpasst aber das absolute Mehr. Der 2. Wahlgang ist am 24. November. Auf der Liste der SVP Aargau wurde er zudem in den Nationalrat gewählt.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erst nächstes Jahr wieder

3. Uezwiler Frauen- und Meitlischwinget ist abgesagt

Was zu erwarten war: Der Schweizer ische Frauenschw i ng verband (EFSV) hat vor wenigen Tagen die Konsequenzen aus der Unsicherheit bezüglich der Coronaentwicklung gezogen. Sämtliche für das Jahr 2020 geplanten Sportanlässe sind definitiv abgesagt.

Damit findet auch das für den 15. August geplante dritte Frauenund Meitlischwingfest in Uezwil nicht statt. Ebenfalls abgesagt worden ist aus demselben Grund das Hoffes...