Wohlen siegt trotz Schultz-Blackout

Di, 10. Sep. 2019

Fussball, 2. Liga: Niederwil – Wohlen U23 1:3 (1:1)

Die beiden Freiämter Tabellenkinder trafen sich zum hartumkämpften Derby. Die jungen Wohler konnten nach einem Schlussspurt die drei Punkte holen.

Derby-Stimmung auf der Riedmatt. Zudem haben beide Teams einen schwachen Saisonstart und brauchen dringend Punkte. Mit Groth, Schwegler, Allenspach und Trainer Saporito haben gleich vier Niederwil-Akteure eine Vergangenheit beim FC Wohlen. Es war alles angerichtet für ein emotionales Derby.

Saporito appelliert an Teamgeist

Niederwil-Trainer Saporito kennt die Wohler Spielphilosophie bestens und appelliert deshalb an das Kämpferherz und den Teamgeist seiner Jungs, um mit unerbittlichem Fight gegen die junge, technisch starke Truppe aus Wohlen anzutreten. Dies setzen die Platzherren in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von wegen Kundenwünsche

Zu «Die Raiffeisen baut aus», Ausgabe vom 10. September

Letzte Woche konnten wir in den Medien lesen, dass die Raiffeisenbank die Geschäftsstelle Dottikon ausbaut und dazu die Gewerberäume nebenan kauft. Sich stärker in der Region positionieren, die digitalen Angebote ausbauen und so die Kundenwünsche auch in Zukunft erfüllen, das sind die Schlagworte.

Liebe Raiffeisen-Verantwortlichen, die Wünsche Ihrer Kunden sehen aber anders aus. Wir Hägglin...