Wohlen siegt trotz Schultz-Blackout

Di, 10. Sep. 2019

Fussball, 2. Liga: Niederwil – Wohlen U23 1:3 (1:1)

Die beiden Freiämter Tabellenkinder trafen sich zum hartumkämpften Derby. Die jungen Wohler konnten nach einem Schlussspurt die drei Punkte holen.

Derby-Stimmung auf der Riedmatt. Zudem haben beide Teams einen schwachen Saisonstart und brauchen dringend Punkte. Mit Groth, Schwegler, Allenspach und Trainer Saporito haben gleich vier Niederwil-Akteure eine Vergangenheit beim FC Wohlen. Es war alles angerichtet für ein emotionales Derby.

Saporito appelliert an Teamgeist

Niederwil-Trainer Saporito kennt die Wohler Spielphilosophie bestens und appelliert deshalb an das Kämpferherz und den Teamgeist seiner Jungs, um mit unerbittlichem Fight gegen die junge, technisch starke Truppe aus Wohlen anzutreten. Dies setzen die Platzherren in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

comsystems ag – der Experte für Sicherheitstechnik

Die kleine KMU installiert Kommunikationssysteme

Roland Rütimann ist in Arni aufgewachsen und 1994 zusammen mit seiner Ehefrau Myriam wieder dorthin zurückgekehrt. 1978 hat er die Lehre als Elektromonteur bei der damaligen Autophon AG in Zürich mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik absolviert. Nach 23 Jahren und mit viel Erfahrung gründete er im 2001 seine eigene Firma im Bereich Telefonie, Kommunikation und Netzwerk.

Anfang 2010 absolvierte Roland Rütimann eine zwe...