Merenschwand spielt 2:2

Di, 24. Sep. 2019

Fussball, 4. Liga

Am Freitag war der FC Merenschwand Gast beim FC Bremgarten IIa. Bereits nach drei Minuten hämmerte Stöckli den Ball an den Aussenpfosten. Danach kam das Heimteam aus Bremgarten besser ins Spiel. Nach 23 Minuten traf Pasquarelli, zur Merenschwander Führung. In der 68. Minute folgte der Ausgleich von Bremgarten nach einem schönen Zuspiel in die Spitze. Die umkämpfte, aber faire Partie fand ihren Höhepunkt in einer turbulenten Schlussphase. Stutz erzielte in der 90. Minute nach einer starken Einzelaktion den Führungstreffer für die Gäste. In der 95. Minute gab es Penalty für Bremgarten. Der Ball sprang einem Verteidiger unglücklich an den Arm. Bremgarten nutzte die Chance zum Ausgleich. Das 2:2 in diesem Duell ist ein gerechtes Resultat. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Chance für Rehkitze

In diesen Tagen werden die kleinen Rehe im hohen Gras zur Welt gebracht. Just in der Zeit, in der die Wiesen gemäht werden. Die meisten Landwirte schalten vor dem Mähen die Jäger ein, um die Tiere zu vertreiben. Aber nicht alle.