Druck auf inländische Produkte

Fr, 20. Sep. 2019

Nauer Weine importiert zwar – doch die Eigenproduktion wird immer wichtiger

Der Preiskampf im Weinhandel akzentuiert sich. Inländische Produzenten müssen ihre Produktionskette rationalisieren.

Nauer Weine aus Bremgarten versteht sich auch als ein Handelshaus und importiert entsprechend ausländische Weine. Mehr noch: «Wir arbeiten auf Generalvertretungsbasis und machen Markenaufbau», verrät Patrik Nauer, Geschäftsinhaber der Nauer Weine AG. Das Lager ist dementsprechend gross am Standort Bremgarten West, die Lieferungen kommen lastwagenweise. Daneben betreibt die Firma aber auch eine Verkaufsstelle am Geschäftssitz, wo das reichhaltige Sortiment präsentiert wird. Der Handelsbereich stellt für Nauer einen beträchtlichen und wichtigen Umsatzanteil dar.

Gesamtwertschöpfungkette…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wirtschaft ankurbeln

SVP-Nationalrat Andreas Glarner aus Oberwil-Lieli äussert sich in seinem Gastbeitrag zur Krisensituation in der Schweiz. Er verlangt ein massives Sparpaket und ein Revitalisierungsprogramm für die Wirtschaft.


Vorfahrt für Arbeit

Gastbeitrag von Nationalrat Andreas Glarner (SVP) aus Oberwil-Lieli zur Krisensituation in der Schweiz

Er vergleicht die Krisensituation der Schweiz mit dem Grounding einer Airline. Andreas Glarner thematisiert in seinem Gastbeitrag die neue Schuld...