Die Gemeinde säubern

Di, 10. Sep. 2019

Littering ist nach wie vor ein Problem. Auch in Dottikon. Aus diesem Grund organisiert die IG Umwelt Dottikon gemeinsam mit der Schule Risi am Freitag, 13. September, einen Clean-up-Day. Am Morgen wie auch am Nachmittag werden etwa 140 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Helferinnen und Helfer ausschwärmen und ganz Dottikon von herumliegendem Unrat säubern. Zwischen 11.20 und 11.30 Uhr und 14.35 und 14.45 Uhr werden die Schüler die Fundstücke auslegen und präsentieren.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neuer Besucherrekord

Spielnachmittag der Ludothek in der Pflegi

Wenns schreit und lacht im Pflegipark, dann ist wieder Spielnachmittag. Ein Anlass, der nicht nur von Schulkindern besucht wird.

Schon Anfangs Woche war klar: Der Spielnachmittag am Mittwoch konnte stattfinden. Die benötigten Spiele wurden bereitgestellt und warteten auf den Einsatz. Kaum waren die Frauen der Ludothek im Pflegipark angekommen und die ersten Spiele auf der grossen Wiese, die vorsorglich vorgängig gemäht wurde, vertei...