«Wir wurden kalt geduscht»

Di, 10. Sep. 2019

An der 69. GV des FC Muri im «Chillout» Boswil stand nicht der Präsidentenwechsel im Zentrum, sondern der Finanzhaushalt

Der Schein trügt. Die Generalversammlung des FC Muri offenbarte entgegen aussenstehenden Wahrnehmungen ein akutes finanzielles Problem. Finanzchef Daniel Meier sorgte für Transparenz. Mit Michael Stadelmann wurde ein neuer Präsident gewählt.

Willi Steffen

Eigentlich wäre der Präsidentenwechsel das grosse Thema an der Generalversammlung des FC Muri gewesen. Dieser ging ohne Nebengeräusche über die Bühne. Michael Stadelmann übernimmt für Erich Probst. Dass der ehemalige Gemeindeschreiber von Muri nach zwei Jahren sein Amt wieder zur Verfügung stellte, findet den Ursprung in dem Thema, das beim Jahresbericht von Finanzchef Daniel Meier zutage kam: die angespannte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neues Schulhaus eingeweiht

Die Beriker Schuljugend hat das neue Schulhaus Tilia eingeweiht – die Eltern waren dabei willkommene Gäste. Regierungsrat Alex Hürzeler lobte die Investition in die Bildung, die Berikon getätigt hat. «Hier werden pädagogische und gesellschaftliche Ansprüche intelligent umgesetzt», sagte er.