«Mit der EU eng verbunden»

Fr, 20. Sep. 2019

Aargau Services, verantwortlich für Standortförderung, über das Verhältnis zur EU

Eine Zahl vorneweg: Der Aargau liefert fast 65 Prozent seiner Exporte in die EU. Dies zeigt, der Kanton Aargau ist näher an Europa, als viele denken.

Daniel Marti

Wie europäisch ist der Kanton Aargau überhaupt unterwegs? Wie wichtig ist der EU-Raum für Aargauer Unternehmen? Und wie stark ist die Aargauer Wirtschaft auf die Personenfreizügigkeit angewiesen? Aargau Services, die kantonale Standortförderung, gibt Auskunft. Und nennt Zahlen und Fakten.

Enge Beziehung mit den Nachbarländern

«Der Kanton Aargau ist bekannt als Industriekanton», betont Michael Seiler, Betriebsökonom und Projektleiter Standortentwicklung bei Aargau Services. Entsprechend sind im Aargau über 31 Prozent der Beschäftigten im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ohne Material ist Kampf verloren

Das Wohler Unternehmen Asteam AG steht an vorderster Front im Kampf gegen Corona

Der Wohler Stefan Suter ist seit 2012 Inhaber und Geschäftsleiter der AST Atem-Schutz-Technik AG, die Produkte und Dienstleistungen rund um Atemschutztechnik anbietet. Seit 2016 hat das Unternehmen seinen Standort in Wohlen und heisst Asteam AG. Suter gibt einen Überblick, wie er als Fachmann für Atemschutz und Unternehmer die Coronakrise erlebt.

Josip Lasic

Auf der Homepage der Asteam AG in Wo...