Freiämter Duo ganz international

Sa, 17. Aug. 2019

Nino Leutert und Randy Vock an Weltmeisterschaften

Nino Leutert von der RS Freiamt startete an den Junioren-Weltmeisterschaften in Estland. Sein Teamkollege Randy Vock wurde für die Aktiven-WM selektioniert.

In Tallinn in Estland fanden die Junioren-WM im Greco-Ringen und Freistil-Ringen sowie die Weltmeisterschaft im Frauenringen statt. Die Schweiz war mit fünf Ringern vertreten. Darunter Nino Leutert von der RS Freiamt. Er startete im Freistil bis 61 kg.

Im Achtelfinal traf Leutert auf Asgar Mammadaliyev aus Aserbaidschan. Der Osteuropäer erwies sich als eine Nummer zu gross. Gegen die konsequenten «Take Downs» und Beinschrauben des Aserbaidschaners fand der Freiämter keine Mittel und verlor den Kampf mit 0:10. Da Mammadaliyev den Final verpasst hat, konnte Leutert nicht mehr um die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir konnten uns verbessern»

Volleyball, 1. Liga Frauen: Entlebuch – Lunkhofen 0:3

Die 1. Liga-Frauen des TV Lunkhofen bestritten im Entlebuch ihr letztes Saisonspiel. «Lunki» siegte gegen das Schlusslicht mit 3:0. Damit beenden sie die Meisterschaft auf dem 4. Platz.

Es war das Duell des Tabellenvierten gegen den Tabellenletzten. Unter dieser Voraussetzung und durch den Fakt, dass die Begegnung für keine der beiden Mannschaften von Bedeutung war, erlaubte sich Aushilfscoach Christian Kron Experime...