Die Jugend fördern

Fr, 23. Aug. 2019

3. Liga: Der FC Muri II peilt einen Platz im sicheren Mittelfeld an

Die 2. Mannschaft des FC Muri schloss die letzte Saison auf dem 4. Rang ab. Trainer José Ramon sagt, dass er eine solche Platzierung mit Kusshand wieder nehmen würde. Nach zahlreichen Abgängen will er allerdings nicht zu hoch pokern.

«Wir wollen so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben», sagt Muri-Trainer José Ramon. «Ein Platz im Mittelfeld ist realistisch.» Dabei hat sein Team die vergangene Saison auf dem 4. Rang abgeschlossen. Ab dem 3. Rang ist eine Teilnahme an den Aufstiegsspielen möglich. «Das ist bei uns kein Thema», sagt der Trainer der Murianer Zweitvertretung.

Neun Spieler haben Muri II verlassen. Darunter erfahrene Leute wie Fabrice Rätz (Niederwil), Manuel Hübscher (FC Muri Senioren) oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von wegen Kundenwünsche

Zu «Die Raiffeisen baut aus», Ausgabe vom 10. September

Letzte Woche konnten wir in den Medien lesen, dass die Raiffeisenbank die Geschäftsstelle Dottikon ausbaut und dazu die Gewerberäume nebenan kauft. Sich stärker in der Region positionieren, die digitalen Angebote ausbauen und so die Kundenwünsche auch in Zukunft erfüllen, das sind die Schlagworte.

Liebe Raiffeisen-Verantwortlichen, die Wünsche Ihrer Kunden sehen aber anders aus. Wir Hägglin...