Döbeli-Brüder vor dem ESAF

Fr, 23. Aug. 2019

Am Wochenende findet in Zug das eidgenössische Schwing- und Älplerfest statt. Mit dabei sind total sechs Athleten vom Schwingklub Freiamt. Neben Joel Strebel aus Aristau gelten die beiden Brüder Lukas und Andreas Döbeli aus Sarmenstorf als grosse Hoffnung auf einen Kranzgewinn am «Eidgenössischen». Es wär das erste Mal seit 2004, dass es einen «Eidgenossen» aus dem Freiamt zu feiern gibt. --red


Wie der Vater, so die Söhne

Die Brüder Andreas und Lukas Döbeli vor dem «Eidgenössischen» in Zug am Wochenende

Es ist ihre zweite Teilnahme an einem eidgenössischen Schwingfest. Die Döbeli-Brüder aus Sarmenstorf sind reif für den Kranz. «Sie sollen ihr Bestes geben», sagt ihr Vater Magnus Döbeli, der an den Schwingfesten eine kleine Attraktion ist.

Stefan Sprenger

Eines muss man über die Familie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kein Dorffest

Beliebter Anlass pausiert

Nach eingehender Beratung hat das Organisationskomitee des Dorffestes zusammen mit den beteiligten Vereinen entschieden, diesen Anlass vom 31. Juli abzusagen.

Der Gemeinderat versteht und unterstützt diesen Entscheid. Er hat aufgrund der aktuellen Fallzahlen beschlossen, auch seinerseits keine alternative Feier zu veranstalten. Die Unsicherheiten und Einschränkungen, damit eine unbeschwerte, ungezwungene Feier mit den islisberger Eiwohnerinnen und Einwohn...