«Definitiv das Grösste»

Sa, 17. Aug. 2019

Rudern: Der Beriker Tim Roth gewinnt Bronze an Junioren-WM

Der 18-jährige Tim Roth rudert in Japan zur Bronzemedaille an der Junioren-WM. Im Mai holte er schon an der Junioren-EM den 3. Rang. «Es soll so weitergehen», sagt der Beriker.

Stefan Sprenger

Es war heiss, feucht und sonnig. Tim Roth ist am Start zum Finalrennen im Skiff an der Junioren-Weltmeisterschaft in Tokio, Japan. Er qualifizierte sich im Halbfinal in extremis für dieses Rennen, wo es um die Medaillen geht. Tim Roth, der in der Heimat für den Grasshopper-Club Zürich rudert, startete gut. «Ich fand meinen Rhythmus», sagt der 18-Jährige. Er hält konstant den 3. Rang im Rennen.

Beim HC Wohlen mit Eishockey begonnen

Der Freiämter zeigte dann ein durchdachtes Rennen auf der Sea-Forest-Waterway-Regattastrecke, die im Hinblick…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Frage ist das «Wie»

Kantonsschule Wohlen: Podium mit sechs Politvertretern zu den nationalen Wahlen

Die Jugend für die Politik sensibilisieren: Es nahmen sich Politiker die Zeit, um den Jugendlichen ihre Partei und deren Standpunkte vorzustellen. Diskutiert wurden brisante Themen: Der Umweltschutz und die Beziehung zur EU.

Bei den Nationalratswahlen 2015 war die Wahlbeteiligung der Jugendlichen mit 30 Prozent relativ tief. Nur jeder Dritte ging an die Urne. «Die Politik geht uns aber alle etwas an &...