TIPP DER WOCHE

Fr, 12. Jul. 2019

Lästige Mückenstiche

Wie man sich am besten schützt

Kleine Ursache – grosse Wirkung. So klein Mücken auch sind, so nervig können sie sein. Zudem können Mückenstiche auch folgenreich sein. Sie können sich entzünden und dadurch Probleme machen. Bevor man an die speziellen Hilfsmittel denkt, gilt es einige allgemeine Regeln zu beachten, die vor Mückenstichen schützen. Die richtige Körperhygiene ist wichtig. Schweissrückstände auf der Haut wirken anziehend auf Mücken und auch verschwitzte Kleidung sollte wenn möglich vermieden werden. Während dunkle Kleidung Mücken eher anzieht, wirkt helle Kleidung tendenziell abschreckend. Knoblauch kann zwar das Essen verfeinern. Sein Verzehr bietet allerdings keinen sicheren Schutz. Abschreckend auf Mücken wirkt häufig nur ein Insekten- oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Muri verliert ersten Test

Der FC Muri hat sein erstes Testspiel in Dietwil gegen den FC Ibach bestritten. Die Murianer mussten sich dem Gegner aus dem Kanton Schwyz mit 1:3 geschlagen geben.

In der kommenden Woche absolvieren die Freiämter gleich zwei Vorbereitungsspiele. Am Dienstag, 23. Juli, 20 Uhr, ist der FC Schötz zu Gast. Am Freitag, 26. Juli, 20 Uhr, spielen die Murianer gegen den FC Rotkreuz. Auch in dieser Partie werden die Freiämter Gastgeber sein.

Sursee und Emmenbrücke als weitere Ge...