Morgenrot auf Kreta

Fr, 12. Jul. 2019

Angetroffen: Paloma Zülle, Fahrwangen

Die zwölfjährige Paloma Zülle wohnt in Fahrwangen in einem Haus am Waldrand. Ihre Familie besteht aus ihrem kleinen Bruder Jari und ihren Eltern. In ihrer Freizeit geht sie gerne in den Wald: «Dort liebe ich es, auf Bäume zu klettern. Ich gehe aber nicht zu hoch hinauf, damit ich nicht runterfalle. Zudem schwimme ich manchmal im Hallwilersee.»

Sie geht in Fahrwangen in die Primarschule. «Nach den Sommerferien besuche ich die 6. Klasse.» Paloma geht gerne in die Schule. In den Ferien reist sie nach Kreta, Griechenland. «Dort wohnen wir in kleinen Häusern, die zu einem Hotel gehören. Wir machen Ausflüge, gehen an Anlässe und viel an den Strand.» Am meisten freut sich Paloma auf das Baden und das Shoppen. Am liebsten habe sie das Morgenrot in Kreta, das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Dieser Politstil passt nicht zu Bremgarten»

Reaktionen der Parteien auf das Referendumsbegehren zur Steuererhöhung

Noch ist das Nichtzustandekommen des Referendums gegen die Steuerfusserhöhung nicht rechtskräftig, da das Komitee der Initianten eine Beschwerde einreicht. Eines ist aber klar: Die Art der geführten Diskussionen passt nicht allen Ortsparteien.

Zumindest in den politischen Kreisen Bremgartens war das Referendumsbegehren der SVP und eines überparteilichen Komitees in den letzten Wochen ein grosses ...