«Schüler werde ich vermissen»

Fr, 05. Jul. 2019

Nach fast 35 Jahren wird Lehrerin Doris Hufschmid verabschiedet

Heute Freitag geht in Niederwil eine Ära zu Ende: Lehrerin Doris Hufschmid wird pensioniert. Doch ganz verlässt sie die Schule nicht, sie wird in der Mittelstufe noch einige Stunden unterrichten. Und sie ist sich sicher: «Ich würde es wieder so machen.»

Chantal Gisler

Das ist mal ein Service: Von zu Hause holte Schulleiter David Erne Doris Hufschmid ab. Mit der Rikscha brachte er sie bis vors Restaurant Kreuz. «Das ist aber schön», sagt Hufschmid. Als sie aus der knallroten Kutsche steigt, leuchten ihre Augen. Ihre Klasse hat sich in einem Halbkreis vor ihr versammelt. «Grüüüezi Frau Hufschmid», trällern die Kinder im Chor. Einige Schüler treten hervor und jonglieren mit drei Bällen. Jetzt ist Doris Hufschmid dran. Mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nach dem Bundeshaus folgte diesmal das Setz-Museum

Traditionelle Reise der ehemaligen Einwohnerratspräsidenten

Vor einem Jahr ging die Reise ins Bundeshaus nach Bern. Die damalige Bundesrätin Doris Leuthard und Nationalrat Matthias Jauslin begrüssten damals die ehemaligen Einwohnerratspräsidenten. Heuer blieben die ehemaligen «Höchsten im Dorf» in der Nähe, ihre traditionelle Reise ging ins Setz-Museum. Danach gab es noch einen Abstecher zum Maiengrünturm.

Es war wiederum ein sehr gelungener Anla...