Wieder Licht in Sicht

Fr, 28. Jun. 2019

In Eggerstanden fanden weitere Turniere der Schweizer Seilzieh-Meisterschaften statt. Für Waltenschwil-Kallern starteten die U23-Mannschaft, die Schülermannschaft und das Mixed-Team.

Die U23 von «Wa-Ka» startete mit Verstärkung vom Seilziehclub Sins. Die Mannschaft erzog sich gegen Thurtal, Waldkirch und Appenzell ein Unentschieden. Die Begegnungen mit den restlichen der insgesamt neun Mannschaften gewann jeweils die gegnerische Mannschaft. Turniersieger wurde Stans vor Sins.

Am Sonntagmorgen starteten die jüngsten Seilzieherinnen und Seilzieher in der Kategorie Schüler. Ene Mannschaft aus Waltenschwil war ebenfalls am Start. In die Kategorie «die orangen Schlümpfe» waren weitere sieben Mannschaften eingeteilt. Auf dem nassen und rutschigen Boden kämpften die Jungs hart gegen sehr starke…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Hügli gewählt

Nachdem die Nachmeldefrist am 15. Januar ungenutzt verstrichen ist, hat das Wahlbüro Thomas Hügli, CVP, in stiller Wahl als Mitglied der Finanzkommission für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 für gewählt erklärt. Dadurch erübrigt sich ein Urnengang. Der Gemeinderat gratuliert ihm zur Wahl.