Sieg für Estefania und Fynn

Di, 25. Jun. 2019

Jungschützenwettschiessen

Am letzten Samstag fand das Jungschützenwettschiessen Bezirk Bremgarten statt. Für die Jüngsten war es eine Herausforderung.

Bei eher mässigen Wetterverhältnissen nahmen doch einige Jungschützen (U21) sowie Junioren (U15) am Wettkampf teil, der in Tägerig ausgetragen wurde und für den sich der Nachwuchs hatte vorgängig qualifizieren müssen.

Bei den Jungschützen erkämpfte sich Estefania Bassi aus Berikon mit guten 1048 Punkten den 1. Rang, gefolgt von Elia Pepe aus Unterlunkhofen mit 1025 Punkten und Angelina Obernauer aus Jonen mit 862 Punkten.

Deutliche Unterschiede

Für die Junioren war der Wettkampf eine grosse Herausforderung. Den 1. Rang belegte Fynn Platen aus Unterlunkhofen mit 766 Punkten. Mit 730 Punkten belegte Jamie Bernet aus Berikon den 2. Rang,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwache Schlussphase

Aufgrund einer schwachen Schlussphase verpasst der FC Wohlen den Sieg gegen Solothurn. Aus einer 2:1-Führung wird eine 2:3-Niederlage. Für die Wohler geht es am Samstag (18 Uhr) mit dem Heimauftritt im Cup weiter. Zu Gast ist Wettswil-Bonstetten. --red


Zu müde, zu wenig clever

Fussball, 1. Liga classic: Solothurn – Wohlen 3:2 (1:1)

Nach dem 2:1-Führungstor sah es sehr gut aus. Doch die Wohler stoppten ihren Lauf selber und verlieren mit 2:3. Auch, weil sie das S...