Fit und gesund

Fr, 14. Jun. 2019

In der Beilage «Thema» wird der Frage nachgegangen, wie man am besten «Fit und gesund in den Sommer» kommt. In den Regionen Wohlen, Bremgarten und Muri wurde so das Augenmerk einer besonderen Geschichte gewidmet. So wird in Bünzen das Wassertreten thematisiert und in Wohlen ein Coach befragt. In Zufikon wird der Vitaparcours besucht. Den Auftakt der Beilage machen die Ärzte aus dem Spital Muri, sie beantworten die Frage: «Wie gesund sind wir Schweizer?» --sab


«Übergewicht ist ein soziales Problem»

«Fit und gesund in den Sommer»: Interview rund um die Gesundheit und zum Thema krankhaftes Übergewicht

Viele Menschen leiden an Übergewicht oder gar Fettleibigkeit (Adipositas). Dass es diesen Betroffenen aber einfach an Disziplin für ein gesundes Leben fehlt, dem widersprechen die Ärzte Markus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wikinger in Villmergen

Zweite Austragung des «WUMS»

So authentisch wie möglich soll es sein. Das war schon letztes Jahr der Leitspruch vom Wikinger und Mittelalter-Spektakel. «Dieses Jahr werden wir noch mehr zu bieten haben», versprechen die Organisatoren Nadine und Yves Hayoz. Dazu gehört neben guter Musik und bewährten Ausstellern neu ein Tätowierer. «Wie es schon im Mittelalter üblich war mit einem Stock, der die Tinte unter die Haut bringt.» --chg


...