Für 60 Jahre Blasmusik geehrt

Fr, 14. Jun. 2019

Sepp Hüppi erhält CISM-Medaille

Kürzlich wurde anlässlich des Kantonalen Musiktages in Würenlingen Sepp Hüppi als Aktivmitglied der Musikgesellschaft Dintikon für 60 Jahre Musizieren mit der internationalen CISM-Medaille ausgezeichnet.

Mit 17 Jahren trat Sepp der heimischen Musikgesellschaft Gommiswald in St. Gallen bei und spielte dort während sechs Jahren die Trompete. Als gelernter Bauschlosser trat er 1965 als Mechaniker in die Dienste der SBB, denen er über 40 Jahre bis zur Pensionierung die Treue hielt. Wegen des Berufes zügelte er in den Raum Zürich und spielte die Trompete bei der Harmonie Schlieren und im Verein der Eisenbahner Zürich.

Musiker mit Herzblut

Sepp Hüppi ist ein Musikant mit Noten im Blut. So spielte er von 1967 bis 2000 in der Harmonie Wettingen-Kloster je nach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kellerduell für Fi-Gö

Eishockey, 3. Liga: Freiämter im Einsatz

Morgen Samstag, 17.15 Uhr, bestreitet der HC Wohlen Freiamt sein Heimspiel gegen Lausen. Übermorgen Sonntag, 20 Uhr, ist Rheinfelden II bei Fi-Gö zu Gast.

Fi-Gö und Rheinfelden II duellieren sich auf der Eisbahn Wohlen. Für die Freiämter eine wichtige Partie. Die Gäste sind das einzige Team, das in der Tabelle hinter Fi-Gö steht. Sechs Spiele, sechs Niederlagen, 0 Punkte, Schlusslicht. So die Bilanz der Frickta...